*
Block_Nebenmenue
Anfahrt         Kontakt         Impressum
Block_Tel_Top
     
         Tel.: 0 23 52 - 33 57 19     
Hauptmenue
  • Startseite
  • Architektur
  • Ingenieurleistungen
  • Immobilienbewertung
  • Energieberatung
  • Über uns
  • Referenzen
Nebenmenue_3
  • BAFA-Beratung
  • Energieausweise
  • Thermografie
  • Schimmelsanierung


Gebäude - Thermografie

Mit einer Gebäude-Thermografie erhalten Sie wertvolle Hinweise auf die energetischen Schwachstellen eines Gebäudes und Möglichkeiten
der Energie-Einsparung.

Was sind Wärmebrücken?
Eine Wärmebrücke ist ein Bereich in Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird als durch die angrenzenden Bauteile.

Wärmebrücken sind thermische Schwachstellen in der Gebäudehülle.

Im Bereich von Wärmebrücken sinkt bei niedrigen Außentemperaturen die raumseitige Oberflächentemperatur von Bauteilen stärker ab als in den "Normalbereichen".  Wärmebrücken führen zu höherem Transmissionswärmeverlust und damit zu höherem Heizwärmebedarf/Heizkosten.

Sie können die Ursache für Feuchte- oder Schimmelschäden sein und erhöhen die Wärmeverluste eines Gebäudes z.T. erheblich.

Wärmebrücken findet man in folgenden Bauteilen:

  Balkone
  Rollladenkästen
  Mauersohlen
  Fensterrahmen und Fensterstürzen
  Heizkörperbefestigungen im Mauerwerk
  Heizkörpernischen
  Deckenanschlüsse
 
Wärmebrücken lassen sich nicht ganz vermeiden, man kann sie aber beim Neubau durch geeignete Konstruktionen soweit reduzieren, dass sie unschädlich sind.
Auch im Altbau sind Maßnahmen zur Entschärfung von Wärmebrücken sinnvoll und möglich.

Copyright
   Design Internetservice Becker © Copyright Architektur- und Ingenieurbüro Andre Bernhardi 58762 Altena
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail